Tanz, Musik, Energiearbeit, Natur, Reisen begeistern mich. Ich bin offen für neue Impulse.

 

Mit Musik aufgewachsen, konnte ich nicht einfach nur zuhören. Tanzen war eine natürliche Reaktion auf die Klänge, die meine Phantasie beflügelten.

 

Während und nach dem Biologie Studium begann ich Flamenco Tanz zu lernen, zu vertiefen und gemeinsam mit meinem Mann zu unterrichten.

 

Ich schloss die Ausbildung zum Heilmasseur ab, bevor die Arbeit auf der Universität Salzburg begann.

 

2004 wurde zu einem ganz besonderen Jahr!

 

Als Ausgleich zur Arbeit besuchte ich einen Qigong Kurs bei Meister Jumin Chen. Fasziniert von den Möglichkeiten den Energiefluss dieser Bewegungen zu fühlen, zu visualisieren und zu leiten, startete ich 2004 eine 3 jährige Ausbildung zum Lehrer für Qigong und medizinisches Qigong, die ich 2006 abschloss.

 

Meine Begeisterung für die heilende Wirkung von Bewegung/Tanz war geweckt. Flamenco sah ich nun mit anderen Augen und spürte, dass es noch viel zu entdecken gibt.

 

Durch das Aufblitzen einer Erinnerung an einen wundervollen Tanz, die 12 Jahre zurücklag (Hawai´i Urlaub), war von einer Sekunde auf die andere klar, Hawaiian Hula Tanz ist der Tanz, den ich erfahren, lernen will.

 

Im Sommer 2004 begann die Reise in die Welt des Hawai`i Hula.

 

Eine weitere meiner großen Passionen ist Hawaiian Body Work/Massage. Seit 2015 mache ich Ausbildungen in unterschiedlichen Lomi Lomi Styles.

 

2013 organisierte und absolvierte ich die Ausbildung zum zertifizierten Yoga Practioner in Sri Lanka bei dem angesehenen Yoga Lehrer Wasantha Manamperi (Colombo)

 

Das Leben ist für mich eine Entdeckungsreise. Es macht Freude, immer weiter in meine Passionen einzutauchen, Neues und Zusammenhänge zu entdecken.

Verena Kainz (low-res)-3.jpg